Zurück zu Leistungen

Kaufpreisüberprüfung und Beratung

Zutreffend wird der Verkehrswert auch als „Wert für Jedermann“ bezeichnet. Daraus lässt sich ableiten, dass es auch einen Immobilienwert gibt, der Ihre individuelle Sichtweise berücksichtigt. Kaufpreisüberprüfung und Beratung dienen deswegen vornehmlich der subjektiven Preisfindung.

Ersteinschätzung des Immobilienwerte

Eine Ersteinschätzung bietet sich an, wenn eine Vielzahl von Immobilien besichtigt und jeweils eine überschlägige Bewertung gewünscht wird. Damit kann natürlich keine ausführliche Expertise oder Investmentanalyse ersetzt werden. Eine Ersteinschätzung kann aber dazu beitragen, emotionale Kaufentscheidungen zu vermeiden oder eine gezieltere Vorauswahl zu treffen.

Investmentbewertung von Renditeimmobilien

Sofern man als privater Investor den Erwerb einer Immobilie zur Vermögensanlage beabsichtigt, ist gegebenenfalls eine Investmentbewertung zweckmäßig. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie den aktuellen Verkehrswert einer Immobilie zur Grundlage Ihrer Entscheidung machen oder sich auf den subjektiven Wert konzentrieren. Dies gilt speziell für Renditeimmobilien wie Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser oder gewerblich genutzte Objekte.

Die Beurteilung einer Renditeimmobilie erfolgt dann, unabhängig vom Marktwert, anhand eines individuellen Anforderungsprofils und der Gesamtsituation des Käufers. Neben der Analyse der Objekt-, Markt- und Standorteigenschaften können weitere Rahmenbedingungen, wie z.B. ein Modernisierungs- oder Instandsetzungsplan, steuerliche Aspekte sowie Finanzierungskosten, in ein Gesamtkonzept überführt werden. Eine dazu erstellte Wirtschaftlichkeitsberechnung bzw. Investorenrechnung unterscheidet sich entsprechend von der Verkehrswertermittlung.

Beratung bei Immobilienkaufentscheidungen

Wenn es um eine grundsätzliche Entscheidung für oder gegen eine Immobilie geht, dann könnte eine Beratung zu Ihrer Immobiliensuche passend sein. Im Fokus steht dabei nicht der Immobilienpreis, sondern Detailfragen rund um die Immobilie. Ausgewählte wertrelevante bzw. kritische Punkte können dabei herausgefiltert und gezielt überprüft werden.

Sind die Detailfragen geklärt, ergibt sich oftmals ein anderes Gesamtbild, welches die persönliche Kaufpreisfindung entsprechend beeinflusst. Beratung, Ortsbesichtigung, Bewertung und die Einschaltung von Sonderfachleuten können dabei bedarfsgerecht kombiniert werden.

An dieser Stelle sollte bedacht werden, dass eine Kaufpreisüberprüfung nicht dazu geeignet ist, dem Käufer die endgültige Entscheidung abzunehmen. Ziel ist es, wertrelevante Informationen für eine persönlich sinnvolle Immobilienauswahl sowie Preisfindung herauszuarbeiten.

 

Lassen Sie sich beraten, damit Sie eine optimierte Lösung für sich finden: Kontaktdaten anzeigen

 

Eine Kaufpreisüberprüfung ist als eine auf den Kunden zugeschnittene neutrale Beratungsleistung mit Empfehlungscharakter zu verstehen. Die Praxis zeigt, das die Ermittlung des Verkehrswertes nicht immer der richtige Weg ist und der „persönliche“ Immobilienwert von individuellen Ansprüchen und Erfordernissen abhängig ist.